Studie

Facebook und Instagram lenken Markenwahrnehmung

© Pixabay.com
Facebook und Instagram beeinflussen, wie Marken wahrgenommen werden: Das geht aus einer Studie von Facebook und dem auf Marktanalyse spezialisierten Unternehmen Annalect hervor. Der Studie zugrunde liegt die Methode des Marketing Mix Modelling.

Analysiert wurden Marketing Mix Modelle für neun Marken aus verschiedenen Branchen. Beim Marketing Mix Modelling wird der Einfluss verschiedener Medien auf Abverkaufszahlen und Markenmetriken untersucht. Ziel ist es, in Erfahrung zu bringen, welche Medien welchen Einfluss auf die Geschäftsentwicklung haben und anhand der dadurch gewonnenen Erkenntnisse zu erörtern, wie Marketingbudgets künftig besser verteilt werden können. Die von Annalect untersuchten Metriken umfassen zum einen das Relevant Set – “Wenn Sie das nächste Mal … kaufen, welche der folgenden Marken würden Sie in Betracht ziehen?” – und zum anderen die Bereitschaft der Befragten, eine Marke weiterzuempfehlen.



Das Ergebnis: Von den untersuchten Medien haben nur die Kanäle Facebook, Instagram und TV in allen Fällen einen signifikanten Einfluss auf die untersuchten Metriken gezeigt. Auf aktuellen Budgetniveaus gehören die beiden Social-Media-Plattformen im Bruttovergleich zu den effizientesten Kanälen. Außerdem sind Facebook und Instagram im Mediamix effektive Partner für TV. Das heißt, zusätzliche Investitionen in diese beiden Kanäle generieren eine höhere Steigerung der oben genannten Markenmetriken als zusätzliche Investitionen in TV. Dies liegt daran, dass bei dem Medium TV bereits ein Sättigungseffekt eingesetzt hat, weshalb dessen Wirkung nicht noch weiter gesteigert werden kann. Generell, so geht aus der Studie hervor, steigert eine Erhöhung des Anteils von Facebook und Instagram im Mediamix dessen Gesamteffizienz.

Das Marktanalyse-Unternehmen Annalect hat seinen Sitz in Düsseldorf und ist Teil der Omnicom Media Group, die im Bereich Unternehmenskommunikation und Marketing agiert. In der von Facebook in Auftrag gegebenen Studie übernahm annalect Berechnung und Analyse der Marketing Mix Modelle.


Themenseiten zu diesem Artikel:
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats