Strategische Partnerschaft

Nielsen liefert Daten an Statista

   Artikel anhören
© pixabay.com
Die Daten- und Business Intelligence-Plattform Statista hat seit Anfang des Jahres mit Nielsen einen neuen strategischen Datenpartner.

Statista-Kunden haben mit den Daten aus Medien und Werbung von Nielsen die Möglichkeit, auf die Werbeausgaben in Deutschland und Rankings der Top-Level-Industrie der letzten drei Jahre zu zugreifen. Für Friedrich Schwandt, CEO Statista, sind Werbeausgaben als flexible Ausgaben besonders spannend. Gerade in einer Krisensituation wie der Corona-Pandemie seien viele Unternehmen auf Kosteneinsparungen angewiesen, so könne man zu einem gewissen Grad ablesen, wie gut es einem Unternehmen geht

Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    stats