Séissmo gibt Trauerfall bekannt

Rolf Dobler verstorben

Rolf Dobler
© Seissmo
Rolf Dobler
Wie erst jetzt bekannt wurde, ist Rolf Dobler im März im Alter von 52 Jahren verstorben. Er war Spezialist für Semiotik und seit zehn Jahren bei Séissmo beschäftigt.

Natacha Dagneaud, Managing Director von Séissmo - Markt und Forschung, teilt mit, dass ihr langjähriger Mitarbeiter, Rolf Dobler im März verstorben ist. Er stammt ursprünglich aus Erlangen, mit Lebensstationen in Hamburg, Köln, Frankfurt und Mannheim. Bei Séissmo war er Senior Research Manager und als Experte für Semiotik bekannt. Bild und Sprache waren sein Biotop und er war auch in seiner Freizeit ein exzellenter Maler und hinterlässt eine beeindruckende Gemälde-Sammlung. Dagneaud schreibt: „Sein Tod war für uns alle ein Schock und wir vermissen seine Kreativität und seinen Esprit.“




Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats