Quantilope

C-Level Managementteam wird ausgebaut

   Artikel anhören
James Motley, CTO bei Quantilope
© Quantilope
James Motley, CTO bei Quantilope
Quantilope baut seine Führungsmannschaft weiter aus. James Motley übernimmt die neu geschaffene Position des Chief Technology Officer (CTO). Damit will das Unternehmen den technischen Ausbau seiner Agile Insights-Technologie sowie den internationalen Wachstumskurs stärken.
Motley kommt vom US-Unternehmen Cigna Healthcare, wo er zuletzt als Senior Director of Engineering tätig war. Davor war er von 2016 bis 2019 bei Iotas, einem U.S.-Anbieter für intelligente Technologielösungen im Bereich automatisierter Hausverwaltung, zunächst als VP Engineering und anschließend als CTO beschäftigt. Bei quantilope wird er vom Office in Hamburg aus in seiner Position als CTO neben der Leitung des Software Engineering Teams auch die Weiterentwicklung der Software Architektur und den Einsatz neuer Technologien vorantreiben.


Mit der Erweiterung des Managementteams besteht das C-Level bei quantilope damit seit Januar aus vier Mitgliedern: Dr. Peter Aschmoneit (CEO & Co-Founder), Dr. Lucas Bremer (CPO & Co-Founder), Dr. Thomas Fandrich (CCO, Co-Founder und President U.S.) und James Motley (CTO).
Zum Firmenprofil im planung&analyse mafonavigator >>
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats