Qualtrics baut das Team aus

Neue Spitze für die DACH-Region

   Artikel anhören
Güner Aksoy, Head of DACH bei Qualtrics
© Qualtrics
Güner Aksoy, Head of DACH bei Qualtrics
Die DACH-Region von Qualtrics bekommt einen neuen Chef. Güner Aksoy ist das neue Gesicht des Anbieters von Customer-Experience-Lösungen im deutschsprachigen Raum. Er verantwortet künftig den Sales-Bereich und ist vor allem dafür zuständig, die Experience-Management-Kategorie in der DACH-Region noch bekannter zu machen.
Güner Aksoy war davor fünf Jahre lang für Pure Storage tätig und verantworte dort die Regionen Deutschland und Österreich – zuletzt als Vice President Central Europe. Innerhalb dieser Zeit verzehnfachte Aksoy die Zahl seiner Mitarbeiter und das Unternehmen wurde zu einem der Marktführer der Region. Weitere berufliche Stationen waren die VCE-Einheit in Deutschland, die Aksoy leitete, sowie die EMC Deutschland, für die er acht Jahre lang arbeitete. Insgesamt verfügt der studierte Betriebswirt über 25 Jahre Berufserfahrung – primär im IT-Infrastruktur- und Speicher-Bereich.

Das Team steht für den neuen Head of DACH von Qualtrics im Vordergrund: „CEOs sollten Experience Management zu ihrer Hauptpriorität machen und erkennen, dass eine hohe Kundenzufriedenheit nur mit erfüllten Mitarbeitern gelingt. Das ist das Allerwichtigste, um den nächsten Schritt zu gehen, um Wachstum zu generieren und Resultate zu liefern. Ich möchte zuhören und im Team entscheiden, was wir noch besser machen können“, so Aksoy.
Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    stats