planung&analyse Ausgabe 5/2019 erschienen!

Agilität / Werbewirkung / Marke

   Artikel anhören
© Robijn Page / Westend61 / Imago Images
In Werbung wird kräftig investiert - doch lohnt es sich? Die Frage nach der Wirkung von Werbung ist kein leichtes Thema, aber um so drängender. In Ausgabe 5 gehen die Autoren den aktuellen Herausforderungen der Werbewirkungsforschung nach. Lesen Sie außerdem über Agilität, Designforschung, Incentives und Markenwert.

ein&ausblicke

Sabine Hedewig-Mohr: Agil fängt im Kopf an. Ein Buzzword und was dahinter steckt – in der Marktforschung und überall.


Arnd von Romatowski über Designforschung: „Es ist faszinierend zu sehen, was die Leute begeistert“

Lea Menges: Umfrageteilnehmer sind auch nur Menschen. Incentives sind für Teilnehmer von Online-Umfragen ein kleiner Anreiz mitzumachen. Die Frage bleibt, welches System am meisten zieht.


wissen&forschung: Werbewirkung messen und Kampagnen optimieren

Sabine Hedewig-Mohr: Und täglich grüßt das Murmeltier. Werbewirkungsforschung findet in Hunderten Instituten sowie in Unternehmen statt, die medienpolitische Diskussion sieht nur einen Ausschnitt.


Beate von Keitz (Dr. v. Keitz): Sieben Learnings - Was macht Werbetests erfolgreich?

Alexander Preuß (Annalect): Werbebudgets optimal verteilen. Portfolio-Management mit ökonometrischem Modelling.

Timo Lütte (Ad Alliance): Dem Chamäleon auf die Sprünge helfen. Der Content Engagement Score als Maß für native Werbewirkungsforschung.

Nadine Bohnacker (advise research): How to influence? Influencer-Marketing - Hype oder efektiver Werbekanal?

Interview mit Torsten Müller-Klockmann (Facebook): „Wir können zeigen, dass wir Marken bewegen!“

Philipp Schulte (RMS): Hörbar, zählbar, nachweisbar. Die Werbewirkung wird bei Audio mit zahlreichen Tools gemessen. Die Audiovermarkter arbeiten dabei zusammen.

Petra Henker (WallDecaux): Außenwerbung bewegt. Die Digitalisierung bringt Bewegung in die Außenwerbung – im doppelten Wortsinn.

Hartmut Brügner (pilot): TV-Kampagnen in Realtime optimieren. Eine valide Messung der TV-Kontakte ist Voraussetzung für die Verbesserung der Werbewirkung.

Steffen Egner (MediaAnalyzer): Klick oder Blick? Wie sich die Aufmerksamkeits-Leistung von Werbung messen lässt.

Daniel Reiner und Lara Baschour ([m]Science): Zwillingsforschung. Wie Marken individuelle Zielgruppensegmente finden können und deren programmatische Online-Aktivierung realisieren.

Natacha Dagneaud (Séissmo): Mein Bildschirm, mein Biotop. Befragungen (fast) wie zu Hause – via Skype und Screen-Sharing-Funktion.

Ines Imdahl (rheingold salon): Titanic statt Traumschiff. Storytelling in der Werbung muss die Menschen wirklich berühren.

Harald Schuster und Charlotte König (GfK): Der Wert der Marke. Wie Markenentscheidungen wertbasiert getroffen werden können.

Weitere Beiträge zum Thema lesen Sie hier direkt im Online Special Werbewirkung >>


© p&a
 
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats