planung&analyse Ausgabe 3/2021 erschienen!

Qualitative Marktforschung – online, offline, everywhere

   Artikel anhören
© planung&analyse
Quali hat einen Quantensprung gemacht. Sie ist nicht einfach nur digital geworden. Die Vorteile, die sich durch „Notlösungen“ ergeben haben, sind verblüffend und sie zeigen einen Mehrwert. Online-Quali ist gekommen, um zu bleiben, und bereichert den Methodenkoffer der Marktforschung. Außerdem dabei u.a. die 50. Folge von Statistik kompakt und der p&a Guide Digital Research Solutions

news&insights

Verband: Für Otto Hellwig ist die DGOF wichtiger und zeitgemäßer als vor zehn Jahren

Daten: Mit Dirk Engel eintauchen in die Welt der Algorithmen

Weg aus der Mafo-BubbleSven Eichhorn und Anke Schramm von Freenet sowie die UX-Designerin Christina Ebert kennen ihn

Startup Erason: Was Silvia Flier von den Gründern erfahren hat

Business-Erfolg: Charlotte Hager von comrecon und Thomas Gehlert setzen auf eine Symbiose von Semiotik und systemischer Aufstellung

Statistik kompakt: In der 50. Folge stellen Johannes Lüken und Heiko Schimmelpfennig von ifad die Datenvisualisierung via Treemaps vor

Insights 2021: Sabine Hedewig-Mohr macht neugierig auf das Event >>

werbung&wirkung

Grounded Communication: Mittels verzahnter qualitativer und quantitativer Forschung können wirkungsvolle Kampagnen geschaffen werden, wissen Monika Heimann und Michael Schütz von Innch sowie Steffen Egner von Media Analyzer


experts&expertise

Datenbereinigung: Wie man ehrliche Teilnehmer von Speedern und Draggern trennen kann, weiß Tom Schultheiß von GESS

p&a Guide Digital Research Solutions >>

wissen&Forschung

Interview: Sven Arn, Happy Thinking People, spricht über den Reiz qualitativer Forschung

Hirnforschung: Michael Schaefer von der Medical School Berlin erforscht das Unbewusste für Consumer Insights

Corona: Ein Stimmungsbild in der Forschung unter Pandemiebedingungen haben Angelika Haas und Melanie Wortmann erhoben

Alle Artikel direkt lesen!
Agilität: Wie eine qualitative Lösung schnelle und aktuelle Insights liefern kann, erläutert Wiebke Frohne von Meinecke & Rosengarten

Nachhaltigkeit: Nina Herrenkind und Anke Schramm von freenet konnten qualitative Methoden etablieren

Smart Creative: Patricia Blau von der GIM stellt die Spielfelder für die qualitative Forschung der Zukunft vor

Studie: Alexandra von Cukrowicz von Bonsai und Felix Tiede von Bilendi sind ganz tief in die männliche Lebenswelt eingetaucht

Online-Welt: Interaktive Methoden, die auch online funktionieren, kennt Florian Klaus von K&A BrandResearch

Co-Creation: Edwin Strauss von Beluga Strategic Design entwickelt aktiv mit Endkonsumenten neue Produkte

New Normal: Welche Veränderungen sind in der qualitativen Forschung notwendig, fragen sich Julia David und Katharina Winter von Produkt+Markt

Simulation: Rolf Kirchmair über spontane Assoziationen und emotionale Bewertungen des Phänomens Corona

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    stats