Personalwechsel

Nielsen Sports mit neuem Head of Consulting

Wechsel bei Nielsen: Fabian Hedderich (li.) geht, Sebastian Kurzcynski kommt
© Nielsen Sports
Wechsel bei Nielsen: Fabian Hedderich (li.) geht, Sebastian Kurzcynski kommt
Fabian Hedderich, European Consulting Leader bei Nielsen Sports, wird das Unternehmen Ende August verlassen. Er wechselt in die Geschäftsführung des Start-Ups TimeRide GmbH, das Virtual Reality (VR)-basierte Zeitreisen anbietet. Hedderich verantwortete bei Nielsen Sports seit 2016 als Managing Director das Consulting-Geschäft im deutschsprachigen Markt und trieb zuletzt als European Consulting Leader zusätzlich die Bündelung der Beratungskompetenz in den insgesamt zehn europäischen Büros von Nielsen Sports voran.


Seine Nachfolge als Head of Consulting für die DACH-Region tritt ab sofort Sebastian Kurzcynski an. Er berichtet an Nielsen-Sports-Geschäftsführer Mathias Bernhardt. Kurczynski ist seit August 2016 bei Nielsen Sports und verantwortete bis dato als Director Brand & Digital Consulting vor allem Beratungsprojekte mit starker Digital-Komponente oder Fokus auf Fragestellungen von Sponsoren.

Zum Firmenprofil im mafonavigator>>
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats