© Pixabay.com

Mit welchen Methoden ist Marktforschung heute in der Pharma-Branche unterwegs? Wie kommt man an das Know-how von Ärzten und Pflegepersonal? Wie kann der Healthmarkt durchleuchtet werden? Lesen Sie jetzt die neuesten Insights.

Sechs gute Vorsätze für die Pharmamarktforschung. Dr. Barbara Lang von Point Blank Research & Consultancy aus Berlin hat sich Gedanken über die qualitative Pharmaforschung gemacht und stellt sechs gute Vorsätze zur Diskussion >>

Orientierung im Dschungel der Probiotika-Produkte. Probiotische Nahrungsergänzungsmittel sind ein stark wachsender Markt. Die Mittel sind frei verkäuflich und versprechen eine Hilfe bei diversen gesundheitlichen Beschwerden. Julia Eymann und Anja Schiefelbusch von der GIM Gesellschaft für innovative Marktforschung in Heidelberg haben dazu eine umfangreiche Grundlagenstudie, die „Probiotika 360° Trend Research“, durchgeführt. Sie wollten wissen, wie sich Konsumenten in dieser Warengruppe zurechtfinden >>

Auf den Spuren der „Götter in Weiß“. Die Rekrutierung medizinischer Zielgruppen ist anspruchsvoll, gerade wenn das Studienthema etwas heikel ist. Marcos Dreher, Director Global Market Research & Intelligence bei Hartmann, und Thomas Böddeker, Senior Consultant bei rc - research & consulting, berichten über Erfahrungen aus einer Studie mit Top-Entscheidern in den 50 größten Krankenhäusern Deutschlands >>

Was Arztverordnungen wirklich treibt. Digitalisierung, strenge Budget- und Leitlinienvorgaben und immer mehr Entscheidungsalgorithmen standardisieren den Alltag der Ärzte. K&A Psychodrama versucht mit psychologischer Marktforschung dennoch Spielräume für Therapieentscheidungen aufzuzeigen. Dr. Uwe Lebok und Polina Ginzburg zeigen, wie das gehen kann >>

„Wir sitzen uns tot“Für Gesundheitsexperten ist die Gefahr, die mit langem Sitzen verbunden ist, keine Überraschung mehr. In den USA werden bereits Schreibtische mit Laufband eingesetzt. Hierzulande sind solche Entwicklungen noch sehr unbekannt. Das Insitut concept m research + consulting hat 1.570 Personen aus Deutschland rund um Gesundheit, Sport und Ernährung befragt und die Ergebnisse anschließend mit qualitativen Interviews vertieft. Manuela Ferdinand, Project Manager Quantitative, berichtet über die Ergebnisse >>

Kreativ und clever. Die digitale Transformation ist auch im modernen Gesundheitswesen ein Schlüssel-Thema. Von der elektronischen Patientenakte bis zu Pharmaunternehmen, die in Ärzte-Portalen gezielt Ansprechpartner suchen. Angela Giebner von Happy Thinking People zeigt, wie digitale Lösungen kreativ gefunden werden >>

Der Healthcare Professional – ein knappes Gut in der Marktforschung. Udo Jellessen von Interrogare stellt sich die Frage: wie kann ein Arzt, Apotheker oder anderer Healthcare Professional (HCP) dazu gebracht werden, sich wieder verstärkt in Marktforschungsstudien zu engagieren? >>

Felddienstleister im weißen Kittel. Die Erwartungshaltung der Kunden gegenüber einem Online-Felddienstleister ist hoch, auch im Pharma- und Gesundheitssektor, in dem sich mediXline bewegt. Herbert Kämpf und Stefan Müller sehen sich in mancher Beziehung unrealistischen Erwartungshaltungen gegenüber. Das betrifft auch das geforderte Wissen zu medizinischen Themen >>




Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats