Österreicher

Hybridautos bekannt, aber nicht notwendig

© Toyota
© Toyota
Knapp zwei Drittel der österreichischen Bevölkerung sind über die Charakteristika eines Hybridfahrzeugs gut informiert. Mit 84% wissen doppelt so viele Männer wie Frauen, dass ein Hybridfahrzeug ein Auto mit einem Elektro- und einem Diesel- oder Benzinmotor ist.

Rund 30% der Bevölkerung haben von dieser Technologie jedoch falsche Vorstellungen, 6% der Österreicher und Österreicherinnen können mit dem Begriff Hybridfahrzeug überhaupt nichts anfangen. Ältere wissen über diese Technologie besser Bescheid als Jüngere.



Aber weniger als 30% der Bevölkerung halten einen Umstieg auf Hybrid- oder Elektrofahrzeuge zur Erhaltung von Klima und Umwelt für notwendig, 10% finden die ganze Diskussion um den Klimaschutz sogar für generell übertrieben.
 
Das sind die Ergebnisse einer aktuellen Studie der GfK Austria unter 500 Österreichern und Österreicherinnen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats