Objective Consumer Research & Consulting

Maren Schulze übernimmt

   Artikel anhören
Maren Schulze
© objective consumer research
Maren Schulze
Seit Januar ist Maren Schulze neue Geschäftsführin von objective consumer research mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie tritt damit die Nachfolge der bisherigen Inhaberinnen und Gründerinnen Elisabeth Niepagenkemper und Marion Widemann an, die dem Institut zukünftig weiterhin als freie Projektleiterinnen zur Verfügung stehen.
Schulze kommt von Heraeus Medical, wo sie als Head of Commercial Optimization weltweit für die Effizenzsteigerung im Marketing und Sales zuständig war. Ihre Karriere begann als Researcherin bei Procter & Gamble; dort leitete sie internationale Marktforschungprojekte, bevor sie mehrere Jahre leitende Positionen im Marketing übernahm. Seit Juli 2016 sitzt Maren Schulze im Aufsichtsrat der börsennotierten Beteiligungsgesellschaft Aurelius Equity Opportunities SE & Co. KGaA. Die diplomierte Ingenieurin studierte „Chemistry with Marketing“ an der Fachhochschule Reutlingen und an der Universidad Politécnica de Valencia.

Bei objective consumer research ist Maren Schulze als geschäftsführende Gesellschafterin für die strategische und operative Geschäftsführung und die Betreuung nationaler und internationaler Kunden zuständig. Sie leitet ein Team von neun Mitarbeiterinnen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats