Norstat Deutschland

Frischer Wind für die Innovationsforschung

   Artikel anhören
Neil Harwood, Senior Project Consultant bei Norstat Deutschland
© Norstat
Neil Harwood, Senior Project Consultant bei Norstat Deutschland
Neil Harwood wird neuer Senior Project Consultant bei Norstat Deutschland. Der gebürtige Brite ist vor allem in der agilen Marktforschung sowie der quantitativen und qualitativen Datenerhebung versiert. Bei Norstat wird er sich mit der Einführung innovativer Methoden bei Data-Collection-Prozessen beschäftigen.
Harwood sammelte bereits 16 Jahre lang Erfahrung in der Insights-Branche. Nachdem er bei verschiedenen britischen Unternehmen als Analyst gearbeitet hatte, besetzte er bei Information Resources (IRI) eine Stelle als Client Service Executive. In Deutschland war Harwood bei Philip Morris im Bereich der Marktforschung tätig – als Analyst für EU-Cluster. Dort unterstützte er vor allem quantitative und qualitative Projekte. Vor seiner Station bei Philip Morris sammelte Harwood umfassende Erfahrung mit Kunden bei Nielsen, die er, während seiner sechsjährigen Selbständigkeit als Geschäftsentwickler und Marktforscher, weiter ausbaute.

Norstat Deutschland ist Teil der Norstat Gruppe. Das Unternehmen bietet technologiegetriebene Datenerhebungsmethoden und Felddienstleistungen für Consumer Insights, Analysten und die Marktforschung an. Harwood sagt zu seinem Wechsel: „Innovation ist ein wichtiger Schwerpunkt bei Norstat. Sie entwickeln neue Produkte und Angebote, die die Branche vorantreiben. Die Möglichkeit, meine Erfahrungen und Ideen in zukunftsweisenden Projekten umsetzen zu können, war ausschlaggebend bei meinem Entschluss zu Norstat zu wechseln.“
Zum Unternehmensprofil >>
Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    stats