Neue Positionierung

Facit Research und Facit Digital fusionieren

   Artikel anhören
Christian Bopp (links) und Michael Wörmann übernehmen die Geschäftsführung von Facit
© Facit
Christian Bopp (links) und Michael Wörmann übernehmen die Geschäftsführung von Facit
Nicht nur gemeinsam im Haus der Forschung der Serviceplan Gruppe, sondern jetzt auch unter einer Marke vereint: Facit Research und Facit Digital. Michael Wörmann und Christian Bopp übernehmen die Führung. Den Fokus setzt das Research- und Beratungsunternehmen auf Customer Experience.
„Mit der Zusammenführung der Teams und der Marken entsteht ein Forschungs- und Beratungsunternehmen neuen Formats mit einem umfassenden Set innovativer Forschungstools“, so Michael Wörmann. Zudem sind internationale Research-Projekte durch die Anbindung an das von Facit gegründete Netzwerk UX Fellows möglich, dem mittlerweile 23 Forschungspartner weltweit angehören.


Das unabhängige Unternehmen der Serviceplan Gruppe verfügt über ein eigenes Testlabor in München und entwickelt Small- und Big-Data-Forschungstools für Produkte und Kommunikation im Online- und Offline-Bereich. Seine Arbeit für agenturunabhängige Auftraggeber möchte Facit in Zukunft noch weiter ausbauen. Christian Bopp sagt: „Als Experten für UX, CX, Media und Marketing verstehen wir die Sprache der Konsumenten ebenso gut wie die der verschiedenen Projekt-Stakeholder. Das Ergebnis sind direkt anwendbare und umsetzbare Empfehlungen für die Kommunikationsstrategien.“
Zum Firmenprofil im planung&analyse mafonavigator >>
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats