Neue Partnerschaft

komma erweitert Portfolio

   Artikel anhören
Christoph Spengler von Accelerom (links) und Stefan Braun, Geschäftsführer von komma
© Accelerom / komma
Christoph Spengler von Accelerom (links) und Stefan Braun, Geschäftsführer von komma
komma, ein Forschungs- und Beratungsunternehmen mit Spezialisierung auf Kommunikations- und Markenforschung in München, kann jetzt im Themenfeld „Customer Journey Analytik“ mit der Accelerom AG, einem in Zürich ansässigen Beratungs- und Forschungsunternehmen, kooperieren.

Die beiden Analysekonzepte 360°Touchpoint und 360°Journeycheck von Accelerom werden in die Forschungsdesigns von komma mit eingebunden. Das wissenschaftlich validierte Framework und die Algorithmus-basierte Analytik von Accelerom ermöglicht eine große Analysetiefe. Mit dem ganzheitlichen Mess- und Steuerungskonzept können bis zu 100 analoge und digitale Touchpoints berücksichtigt und evaluiert werden. Dadurch wird die Situation der Marke oder des Unternehmens präzise abgebildet und spezielle Herausforderungen können im Forschungsdesign berücksichtigt werden.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    stats