Neue Aufgabe bei der Kantar GmbH

Transformation-Spezialist Andreas Pohle wird befördert

   Artikel anhören
© Kantar
Andreas Pohle wird Geschäftsführer der Kantar GmbH und dort für divisionsübergreifende Transformationsprojekte zuständig. In seinem bisherigen Aufgabenbereich der Insights-Division von Kantar in Deutschland hat er einen harten Sanierungskurs gefahren.
Andreas Pohle ist seit Anfang September Teil der deutschen Geschäftsführung bei der Kantar GmbH. Dies geht aus einer Mitteilung des Unternehmens hervor. Die Kantar GmbH beschäftigt sich laut eigener Aussage mit daten- und insightsbasierter Marketingberatung. Pohle wurde die Leitung des neu geschaffenen Bereichs „Business Services“ übertragen, zu dem unter anderem die Bereiche IT und Information Services gehören.

Pohle war bislang Chief Marketing und Transformation Officer der Insights Division von Kantar in Deutschland. Darunter subsumierte das Unternehmen die früheren Kantar TNS und Kantar Added Value sowie Kantar Millward Brown. Er hatte diese Aufgabe im November 2018 von Hartmut Scheffler, dem langjährigen Marketing-Geschäftsführer von TNS, übernommen. In dieser Position hatte Pohle zur Jahreswende 20/21 einen radikalen Schrumpfungsprozess abgeschlossen. Die Hamburger Dependance wurde genauso wie der Emnid-Standort Bielefeld geschlossen und über 200 Mitarbeiter mussten gehen. Zahlreiche erfahrene Forscher haben in den vergangenen Monaten bei anderen Marktforschungsunternehmen angeheuert.

Nachdem die weltweite Health-Division von Kantar im Dezember 2020 für 375 Millionen US-Dollar an die Cerner Corporation mit Sitz in Kansas City verkauft wurde, bestehen in Deutschland noch Kantar Public und Kantar Media. Andreas Pohle soll nun die Bereiche IT und Information Services der verschiedenen Divisions reorganisieren und vereinheitlichen. 

Pohles Aufgabe als CMO bei der Kantar Division übernimmt Dr. Alexander Spatz, der Dr. Jonas Kütt weiterhin als Marketing Director führt.

Die Geschäftsführung der Kantar GmbH besteht derzeit aus:
  • Henk Hoogeveen (Operations)
  • Andreas Pohle (Business Services)
  • Frank Paule (Finanzen)
  • Ingo Schier (Public Division)
  • Dr. Stefan Stumpp (Insights Division)
Stefan Stumpp ist gleichzeitig CEO der Insights Division. Ingo Schier kam 2020 von Nielsen zu Kantar. Patrick van de Rijke hat die Geschäftsführung der Kantar GmbH verlassen. Er wechselte als Group Director HR Services in das Global HR Leadership Team. Van de Rijke verantwortete in den letzten Jahren die HR-Ressorts von Deutschland und Benelux.
Weitere Informationen zu Kantar im p&a mafonavigator
    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    stats