Eva Oberecker-Kurys
© Mindtake Research
Eva Oberecker-Kurys
Eva Oberecker-Kurys wird beim österreichischen Marktforschungsinstitut Mindtake Research die Leitung des Business-Development-Bereiches übernehmen. Sie war zuvor schon für das Unternehmen tätig und kehrt nach der Elternzeit zurück.

Eva Oberecker-Kurys war von 2010 bis 2015 Managing Partner des, auf digitale Werbeffizienzmessung spezialisierten Marktforschungsinstituts. Seit Anfang April übernimmt die 34-Jährige nun den Bereich Business Development und wird sich besonders dem Themengebiet neue Technologien widmen. Hier werde Sie etwa versuchen, klassische Marktforschungsstrategien thematisch mit neuen Tools wie Facial Coding zu verbinden. In ihrer neuen Position hat sich Oberecker-Kurys, laut der Pressemitteilung, zudem der Aufgabe verschrieben, die Leistungen der Schwesterunternehmen Talk Online Panel und Reppublika Data Toolbox stärker zu integrieren.




Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats