Artikel anhören
Der bisheriger Vorstandsvorsitzende Tod Johnson und die Geschäftsführerin Karyn Schoenbart werden weiterhin im Vorstand der npd Group tätig sein.
© npd Group
Der bisheriger Vorstandsvorsitzende Tod Johnson und die Geschäftsführerin Karyn Schoenbart werden weiterhin im Vorstand der npd Group tätig sein.
Das achtgrößte Marktforschungsunternehmen der Welt, die npdgroup mit Sitz im Bundesstaat New York, wird an die Private Equity Gesellschaft Hellman & Friedman verkauft.
Das 1966 in den USA gegründete Unternehmen hat auch viele Kunden in Deutschland und den DACH-Staaten. Deutscher Sitz ist Nürnberg.

Die Bedingungen der Übernahme wurden nicht bekannt gegeben, jedoch werden der Vorstandsvorsitzende Tod Johnson und die Geschäftsführerin Karyn Schoenbart eine Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen behalten und weiterhin im Vorstand tätig sein, heißt es in einer Erklärung des Unternehmens.

Npdgroup ist in Amerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum tätig und deckt mehr als 20 Branchen ab. Das Unternehmen betreut derzeit mehr als 2.000 Kunden in 19 Ländern.

Im Laufe seiner Geschichte hat das Unternehmen mehrere Innovationen in der traditionellen und digitalen Forschung eingeführt, darunter die ersten Point-of-Sale-Tracking-Services für allgemeine Warenbereiche, die Entwicklung von In-Home-Scanning-Technologie und Online-Umfragen, die Entwicklung digitaler Messmethoden und die Entwicklung des ersten quittungsbasierten Marktmesssystems.
Über npdgroup Deutschland

Die npdgroup Deutschland GmbH mit Sitz in Nürnberg ist eine Tochtergesellschaft der gleichnamigen Muttergesellschaft mit Sitz in New York/USA. Das Unternehmen analysiert weltweit Konzepte und strategische Lösungen für die Profi-Gastronomie sowie deren Zulieferer basierend auf eigenen Instrumenten der Primär-Marktforschung (Verbraucherpanel CREST sowie Gastronomen-Panel SalesTrack).
Viele weitere Branchen stehen ebenfalls im Fokus des Unternehmens, darunter beispielsweise Spielwaren, Sport oder Beauty. The NPD Group, Inc. verfügt weltweit über Niederlassungen in 27 Städten in Amerika, Europa und APAC.


Dieser Text erschien zuerst auf www.food-service.de.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    stats