Imogen Williams
© B2B International
Imogen Williams
Das britische Marktforschungsinstitut B2B International hat bekanntgegeben eine neue Niederlassung in Edinburgh zu öffnnen. Damit möchte das Unternehmen stärker auf die Bedürfnisse seiner schottischen Kunden eingehen.

Nachdem sie im vergangenen Jahr von der japanischen Agenturgruppe Dentsu Aegis Network übernommen wurde, erweitert das auf B2B-Marktforschung spezialisierte Marktforschungsinstitut seine Aktivitäten im Vereinigten Königreich. Dazu gehören, neben Büros in Manchester und London, nun auch ein neuer Standort in Edinburgh.



Laut der Pressemitteilung hat eine hohe Nachfrage in Schottland zu dem Schritt geführt, eine weitere Niederlassung aufzubauen. Das Unternehmen möchte seine schottische Kunden dadurch noch besser betreuen können.

Verantwortlich für den Aufbau der neuen Niederlassung wird Research Manager Imogen Williams, die zuvor mit Kunden wie E.ON zusammengearbeitet hat.


Lesen Sie hier das gesamte Portrait im p&a mafonavigator >>

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats