Leyhausen Gruppe

Büro in Südafrika eröffnet

   Artikel anhören
© pixabay.com
Ab Juli wird die Leyhausen Gruppe auch in Südafrika vertreten sein und trägt so der stetig wachsenden Forschungsnachfrage für Afrika Rechnung.
„Dies ist ein weiterer Schritt, um unsere Position als eines der führenden internationalen Marktforschungsinstitute in Afrika auszubauen. [...]Gerade auch im Hinblick auf die aktuelle Situation sind die Insights wichtiger lokaler Märkte - wie Südafrika - von unseren Kunden besonders gefragt und geschätzt, um Studien entsprechend zu planen und durchführen zu können.“
erläutert Leyhausen CEO Barbara Peters
Leyhausen South Africa ergänzt das Niederlassungsnetzwerk der Leyhausen Gruppe in Afrika, bestehend aus Leyhausen Research Africa Ltd., mit Hauptsitz in Lagos (Nigeria), und Teams in 16 Ländern Afrikas. Luyanda Mnuna wird das neue Büro in Johannesburg leiten.



Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats