Kantar Deutschland

Neue Führungskräfte übernehmen

Irmgard Heinz und Andreas Pohle
© Kantar Deutschland
Irmgard Heinz und Andreas Pohle
Irmgard Heinz entwickelt Sales und Client Service, Andreas Pohle verantwortet Marketing und Transformation. Hartmut Scheffler gibt Aufgaben ab.
Kantar Deutschland erweitert sein Führungsteam und schafft zwei neue Rollen: Chief Commercial Officer (CCO) und Chief Marketing and Transformation Officer (CMTO). Beide werden bei der Insights Division von Kantar, zu der Kantar Added Value, Kantar Millward Brown und Kantar TNS gehören, angesiedelt.


Als neue CCO hat Kantar Deutschland Irmgard Heinz benannt. Sie verantwortet die strategische Weiterentwicklung der Bereiche Sales und Client Service. Heinz war viele Jahre beim internationalen Beratungsunternehmen Booz Allen Hamilton/Booz & Co. tätig, zuletzt als Partner und bringt daher laut Mitteilung umfangreiche Erfahrungen aus der strategischen Managementberatung mit.

Die Rolle des CMTO übernimmt Andreas Pohle. Sein Verantwortungsbereich umfasst die Weiterentwicklung der Organisation und ihrer Prozesse sowie die interne und externe Unternehmenskommunikation. Pohle löst Hartmut Scheffler als CMO ab, der weiterhin als Geschäftsführer von Kantar Deutschland tätig ist und sich nun verstärkt und verantwortlich um Kooperationen sowie Partnerschaften kümmert. Pohle ist bereits seit 17 Jahren im Unternehmen, zuletzt leitete er als Managing Director gemeinsam mit Holger Laube den Sektor Technology & Financial Services. Laube ist nun allein verantwortlich für den Sektor.


Zum Firmenprofil von Kantar TNS im planung&analyse mafonavigator >>
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats