Artikel anhören
Martin Hellich (links) und Ralf Ganzenmüller
© Ipsos
Martin Hellich (links) und Ralf Ganzenmüller
CEO bei Ipsos in Deutschland wird Ralf Ganzenmüller. Der bisherige CEO Martin Hellich übernimmt die Position des Chief Client Officer zum 1. April.
Ralf Ganzenmüller kehrt zurück an die Spitze von Ipsos. Er hatte die Position des CEO bereits von 2007 bis 2013 inne. Er ist zudem CEO der D-A-CH Region und Mitglied des MBEC (Management Board Executive Committee) von Ipsos. Im Vorstand von Ipsos verantwortet er als Chairman weiter die Geschicke der Service Lines Ipsos Customer Experience (CX) & Channel Performance.

Martin Hellich hatte die Position des CEO im Mai 2018 von Peter Braun übernommen. Jetzt wird er als Chief Client Officer von Ipsos Deutschland die deutsche Kundenorganisation leiten. Zusätzlich zu seiner Rolle als CCO wird er den Bereich „Strategy 3“, die Beratungs- und Consultancy-Sparte des Unternehmens, weiter ausbauen.

Laut Mitteilung des Unternehmens sehen sich beide Herren damit „in ihren Wunschrollen“ und sind davon überzeugt, Ipsos in dieser Konstellation den bestmöglichen Wachstumsschub zu geben.
Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    stats