Initiative Markt- und Sozialforschung e. V.

Mit neuem Schwung für die Branche

   Artikel anhören
© IMSF
Wie im Frühjahr angekündigt, hat die Initiative Markt- und Sozialforschung e. V. ihren Online-Auftritt überholt und will jetzt mit neuer Website, neuem Logo und neuem Design auch die Jüngeren erreichen.
Mit der neu gestaltenen Website (www.deutsche-marktforscher.de) will die IMSF verstärkt einen Anlaufpunkt für Personen schaffen, die Fragen zur Markt- und Sozialforschung haben und sich genauer informieren wollen: Datenschutz und Anonymität, die Unterschiede zum Direktmarketing, wie erkennt man seriöse Umfragen und welchen Nutzen besitzt Markt- und Sozialforschung für Wirtschaft und Gesellschaft.


Jan Switalla, Referent für Kommunikation und Digitalisierung, betont, dass man mit dem neuen zeitgemäßen Design insbesondere auch jüngere Zielgruppen ansprechen wolle, die vielleicht bisher noch nicht so viele Berührungspunkte mit Markt- und Sozialforschung hatten. Die IMSF ist die Initiative der Markt- und Sozialforschungsbranche für die Kommunikation mit der Bevölkerung. Sie wird getragen vom Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute (ADM) und der Arbeitsgemeinschaft Sozialwissenschaftlicher Institute (ASI). Außerdem wird die IMSF noch von folgenden Instituten unterstützt: GapFish GmbH, infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH, IPSOS GmbH, Kantar GmbH, Nürnberg Institut für Marktentscheidungen e.V (NIM), Psyma Group AG, SKOPOS Institut für Markt- und Kommunikationsforschung GmbH & Co. KG und YouGov Deutschland GmbH.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats