infas Holding AG

Übernahme eines Geomarketing-Spezialisten

© pixabay
Die infas Holding AG stärkt ihr Portfolio mit der Übernahme eines Anbieters von kartenbasierten Softwarelösungen.

Das Unternehmen Lutum+Tappert aus Bonn entwickelt seit vielen Jahren kartenbasierte Softwarelösungen, die sich vor allem in der Vertriebsplanung und -steuerung etabliert haben.



Vor fast 37 Jahren bauten die Firmengründer Joachim Lutum und Werner Tappert ihr Lebenswerk auf und übergeben zum Jahresanfang ihre Geschäftsanteile zu 100 Prozent an die infas Holding AG. Diese wird damit erstmals um Software-Entwicklung erweitert. Menno Smid, Alleinvorstand der infas Holding AG, sagte, dass Lutum+Tappert weiterhin als eigenständiges Unternehmen geführt werde.

Der Geomarketing-Spezialist infas 360 und Lutum+Tappert werden eng zusammenarbeiten, um vorhandene Synergien zu realisieren. Michael Herter, Geschäftsführer von infas 360, wird auch für Latum+Tappert als Geschäftsführer bestellt. Er sagte, der umfassenden Geo- und Marktdatenpools von infas 360 werde mit der seit 1986 ständig erweiterten und optimierten Software EasyMap erweitert.


Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats