In den Niederlanden

Kantar übernimmt Spezialisten MeMo2

   Artikel anhören
© Pixabay
Das Londoner Unternehmen Kantar hat den Crossmedia-Effectiveness-Tracking Spezialisten MeMo2 übernommen. Noch sind die Details des Deals unbekannt. Klar ist jedoch, dass 50 Mitarbeiter von MeMo2 in Zukunft das niederländische Büro von Kantar unterstützen werden.
Das 2004 in Amsterdam gegründete Unternehmen MeMo2 entwickelt automatisierte, medienübergreifende Tools für Cross-Media-Messungen zur Effektivität von Kampagnen, die unter anderem im Einzelhandel, bei Out-of-Home-Aktivitäten, sowie bei großen Sportveranstaltungen eingesetzt werden. Diese Tools sind in der Lage, das Verhalten der Verbraucher in Echtzeit zu überwachen und so die Performance von Kampagnen auf Länderebene zu messen.

Mit Vertretungen in über 80 Ländern ist Kantar eines der weltweit führenden Unternehmen für Data Science, Insights und Consulting. Durch die Übernahme von MeMo2 durch Kantar möchte das Unternehmen seine bestehenden Strategien zur Messung von Kampagneneffektivität und Medienwirkung ergänzen und so seine Wettbewerbsfähigkeit in Europa stärken.

Zuvor hatte Kantar am Anfang des Jahres bereits das Chicagoer Verbraucher- und Marktforschungsunternehmen Numerator für rund 1,5 Millionen Dollar erworben.
Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    stats