Healthcare-Forschung

Exevia erweitert Projektmanagement

   Artikel anhören
Matea Platschek (links) und Lucienne Meinke
© Exevia
Matea Platschek (links) und Lucienne Meinke
Exevia, spezialisiert auf den Gesundheitsmarkt, wird nun von den Projektmanagerinnen Matea Platschek und Lucienne Meinke unterstützt.
Matea Platschek, studierte Politikwissenschaftlerin mit Schwerpunkt auf Methoden, Statistik und Datenanalyse, hat bei Ipsos und GfK erste Erfahrungen in der Konzeption und Auswertung von Marktforschungsstudien gesammelt.


Lucienne Meinke Exevia war über 15 Jahre als Projektleiterin bei GfK Healthcare beschäftigt und hat sowohl nationale wie auch internationale quantitative Studien durchgeführt. Sie hat einen Diplomabschluss in Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Käufer- und Konsumentenverhalten und Statistik. Zuletzt war sie bei Infraquest tätig.
Zum Firmenprofil im planung&analyse mafonavigator >>
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats