Haus der Kommunikation

Elmar Laube leitet Facit Digital in Köln

Elmar Laube
© Factit Digital
Elmar Laube
Facit Digital ist seit Anfang Juli 2018 auch im Haus der Kommunikation von Serviceplan am Standort Köln vertreten. Elmar Laube leitet als Director Consulting den Standort. Eine Studie zum Thema „Digitales Stadionerlebnis“ begleitet den Start.

Unter der Leitung von Elmar Laube startet das Marktforschungsangebot der Serviceplan Gruppe mit einer lokalen Niederlassung von Facit Digital und vervollständigt damit das Haus der Kommunikation in Köln.



Aktuelle Projektkunden sind laut einer Mitteilung des Unternehmens unter anderem Deutsche Welle, Telekom, Deutsche Fußball Liga sowie Media Broadcast. Laube kommt von YouGov, wo er als Senior Account Manager für die Sektoren Versicherungen, Logistik / KEP, FMCG und Sport zuständig war. Er verfügt über 16 Jahre Erfahrung in der Marktforschung und war zuvor für (r)evolution market research GmbH, OmniQuest und TNS Infratest tätig

Laube soll neue Kunden mit dem Schwerpunkt Medien, Finanz und Sport für die Bereiche Nutzerforschung und User-Experience-Beratung gewinnen. Ein erstes Projekt aus dem Schwerpunktbereich Sport ist eine Studie zum Thema „Digitales Stadionerlebnis“.

Facit Digital hat ein Team von 20 UX-Experten aufgebaut. Leitung der Unit, die neben Facit Research, Facit Media Research und Facit Buiness Intelligence zur Facit-Gruppe gehört, haben Christian Bopp und Michael Wörmann. Die Facit Gruppe gehört wiederum zu Serviceplan, einem Konzern mit einem Umsatz von 415 Millionen Euro. Im Geschäftsjahr 2017/2018 lag das Plpus bei rund sieben Prozent. Serviceplan bezeichnet sich selbst als größte unabhängige Kommunikationsagentur Europas.


Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats