GfK

In-store Intelligence geht an den Start

   Artikel anhören
© Pixabay.com
GfK hat in Trax, einem Anbieter von Computer-Vision-Lösungen für den Einzelhandel, einen Partner im Bereich Technologie- und Gebrauchsgüterindustrie gefunden. Neues Serviceangebot für Einzelhandel.

Das neue Serviceangebot „In-store Intelligence“ beantwortet die Geschäftsfragen von Handelsmarketing- und Vertriebsmanagern zum Status Quo und den Auswirkungen von Maßnahmen in den Verkaufsstellen, der korrekten Durchführung von Kampagnen, der Produktpositionierung und Preisgestaltung sowie der Budgetplanung für das Handelsmarketing.

Dabei werden Verkaufs- und Katalogdaten aus dem GfK-Handelspanel mit der von Trax angebotenen Bilderkennungstechnologie, Business-Intelligence- und Computer-Vision-Plattform kombiniert. Aktuell gibt es das Angebot in den großen europäischen Ländern und Brasilien.
Zum Firmenprofil im mafonavigator >>

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats