Expansionskurs

InSites Consulting bleibt bei seiner Buy-and-Build-Strategie

   Artikel anhören
© InSites Consulting
InSites Consulting gibt die Akqusition von Happy Thinking People bekannt. Damit will das Unternehmen auch in Europa seine Stellung verstärken.



Happy Thinking People hat in Deutschland seinen Sitz in München und Berlin sowie Niederlassungen in Frankreich und der Schweiz. Gegründet wurde das Unternehmen 1989 als H,T,P, Concept in München. 2012 wurde daraus Happy Thinking People – The People Understanding Company. 

InSites Consulting, 1997 gegründet, bleibt damit seinem Expansionskurs durch Akquisition treu (Buy-and-Build). Das aus Belgien stammende Marktforschungsunternehmen vergrößert sich so weltweit - etwa 2021 in Taiwan oder 2019 in Singapur. In Europa ist Happy Thinking People die vierte Akqusition – nach dem Crowdsourcing-Anbieter eÿeka im April 2019, dem Online-Anbieter von Communities Join the Dots im Juli 2019 und der Kultur- und Kreativberatung Space Doctors im Dezember 2021. Das Ziel ist neben der Stärkung der Marktposition in Europa auch die Positionierung als weltweit führender Anbieter im Bereich der Insight Communities zu festigen.

„Abgesehen von den Methoden sprechen unsere beiden Agenturen dieselbe Sprache und teilen dieselben Werte, und wir haben ein gemeinsames Engagement für die Umsetzung der Verbraucherzentrierung“
Kristof De Wulf, Mitbegründer und CEO von InSites Consulting

Sven Arn, CEO von Happy Thinking People, wird Anteilseigner von InSites Consulting und damit Mitglied im Global Partner Board. Für ihn ist es ein großer Schritt, nach 30 Jahren Unabhängigkeit jetzt Teil eines globalen Unternehmens zu werden. Er betont: „Aber wir waren begeistert, dass InSites Consulting an uns herangetreten ist, ein Unternehmen mit einer Leidenschaft für das Verständnis von Märkten, das Verständnis von Menschen, das Verständnis von Marken und vor allem für die Umsetzung von Erkenntnissen in effizientes Handeln für Kunden.“

Weiter heißt es, dass Happy Thinking People als Marke erhalten bleiben solle und die Mitarbeitenden in die Insites Consulting Struktur aufgenommen werden. Damit hat das belgische Unternehmen jetzt über 900 Mitarbeitende an 23 Standorten mit einem Umsatz von rund 120 Millionen Euro.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    stats