Expansion

Norstat eröffnet Österreich-Büro

   Artikel anhören
Matthias Höbarth
© Norstat
Matthias Höbarth
Norstat eröffnet jetzt eine österreichische Geschäftsstelle in Wien. Damit festigt das Unternehmen seine Position im deutschsprachigen Marktsegment. Die Leitung des neuen Büros übernimmt Matthias Höbarth, der als Country-Manager den Ausbau des Österreichgeschäfts vorantreiben wird.

Der Anbieter für Online-Datenerhebung meldet nach der Schweiz und den Niederlanden nun auch eine Dependance in Österreich. In dem mit rund neun Millionen Einwohnern wichtigen deutschsprachigen Markt wird eine Geschäftsstelle unter Leitung von Matthias Höbarth eröffnet.

Höbarth verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung aus verschiedenen Führungspositionen im professionellen Dienstleistungsmarkt, wobei er sich auf die Nutzung von Daten und innovativen Technologien im digitalen Marketing und Vertrieb spezialisiert hat. Als Head of Business Development bei Purpur Media GmbH verantwortete er die strategischen Wachstumsinitiativen des Unternehmens. Darüber hinaus bringt Höbarth langjährige Expertise in der Definition und Umsetzung digitaler Strategien, dem Rollout neuer innovativer Technologien, der Daten- und Kundenakquise sowie datengetriebener Marketingkampagnen aus seinen früheren Funktionen bei KURIER.at, MediaCom und Dentsu Aegis Network Austria GmbH mit.


Norstat wurde 1997 in Norwegen gegründet und hat seitdem seine geografische Präsenz auf Dänemark, Schweden, Finnland, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Deutschland, das Vereinigte Königreich, Frankreich, die Niederlande, die Schweiz und Italien ausgeweitet.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    stats