Expansion in Online-Tools

Schlesinger Gruppe übernimmt 20|20 Research

   Artikel anhören
Steve Schlesinger und Isaac Rogers
© Schlesinger
Steve Schlesinger und Isaac Rogers
Die Schlesinger Group, ein führendes internationales Unternehmen für Datenerhebung und Forschungsdienstleistungen, hat 20|20 Research, einen US-Anbieter von qualitativen, technologieorientierten Forschungsdienstleistungen, übernommen.

Mit der Übernahme von 20|20 Research erweitert die Schlesinger Group ihr Portfolio um qualitative Online-Tools. Die Übernahme betrifft drei zusätzliche Studios für Fokusgruppen in Charlotte, Nashville und Miami. Insgesamt ist Schlesinger damit in 20 Orten in den USA und Europa vertreten.



Jim Bryson, der ehemalige Vorsitzender von 20|20 zieht sich aus dem Unternehmen zurück. Isaac Rogers hingegen, derzeitiger CEO, bleibt im Unternehmen und übernimmt eine neue Position als Chief Innovation Officer für die Schlesinger Gruppe.

Die Schlesinger Gruppe hat Forschungsbüros in den USA, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Deutschland und Indien. Die Reichweite von Schlesinger ist global, und das Unternehmen nutzt die Automatisierung des kürzlich erworbenen Market Cube.

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats