Europäischer Institutsverband

Wachter engagiert sich bei Efamro

Bernd Wachter (Foto: Psyma)
Bernd Wachter (Foto: Psyma)
Bernd Wachter, Vorsitzender der Psyma Group AG und Vorsitzender des ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute, ist zum Executive Board Member der European Research Federation, Efamro, gewählt worden.
 
Wachter will den europäischen Dachverband der Institutsverbände Efamro stärken und kurze Wege etablieren. Er sieht auch Möglichkeiten mit dem globalen Netzwerk Global Research Business Network (GRBN) enger zu kooperieren.

Efamro hat 13 Mitgliedsorganisationen in Europa, wobei Deutschland mit dem ADM neben dem britischen MRS sicherlich zu den größeren Verbänden gehört. Wachter möchte die deutsche Perspektive und Interessen repräsentieren und im internationalen Kontext stärker berücksichtigt wissen, etwa wenn es um die Umsetzung der DSGVO, die Betonung der Wissenschaftlichkeit von Markt- und Sozialforschung oder die Trennung von forschungsfremden Tätigkeiten geht. Während diese Organisationen (ADM, Efamro, GRBN) die Interessen der Institute und Agenturen, die ihr Geld mit Marktforschung verdienen, vertreten, sind BVM oder Esomar Berufsverbände, die mit der Interessenvertretung der einzelnen Marktforscher beauftragt sind. „Diese Interessen könnten durchaus mal gegenläufig oder unterschiedlich fokusiert sein“, erklärt Wachter gegenüber planung&analyse.

Aber auch die Kooperationen zwischen diesen Verbänden seien wichtig und zu fördern, wie dies schon in Deutschland zwischen ADM, BVM, aber auch der DGOF und der ASI der Fall sei. Seit dem Amtsantritt Wachters im Mai 2017 kommen die Vorsitzenden der beiden größeren deutschen Verbände aus demselben Institut, der Psyma Group in Rückersdorf. Vorstand Frank Knapp ist Vorsitzender des Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher BVM.

Die jüngste Veröffentlichung von Efamro war die Prognose über den Geschäftsverlauf der Institute im Jahr 2018 im europäischen Vergleich.
Efamro Moodindicator
© Efamro
Efamro Moodindicator



Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats