Einsparungen

Nielsen will 3.500 Arbeitsplätze streichen

   Artikel anhören
David Kenny, CEO Nielsen
© Nielsen
David Kenny, CEO Nielsen
Der weltweit größte Marktforscher Nielsen Holdings plc gibt ein rigoroses Sparprogramm bekannt. Das Unternehmen will sich aus mehreren Ländern zurückziehen, sodass weltweit rund 3.500 Arbeitsplätze wegfallen. Geplante Aufspaltung lässt noch auf sich warten.

Im Jahr 2019 hat die Anzahl der Beschäftigten noch 45.000 betragen, der geplante Rückzug aus „kleineren, leistungsschwachen Märkten und Nicht-Kerngeschäften“ wird rund acht Prozent der Belegschaft betreffen. Die Länder, die von Schließungen bedroht sind, wurden nicht näher benannt.



Nielsen gab zur Erklärung an, man müsse “Prioritäten bei den Ressourcen setzen, um sich auf strategische Initiativen, Produkte und Dienstleistungen mit höheren Gewinnspannen und größere Effizienz zu konzentrieren.“

Das Unternehmen sagte, dass es für 2020 Restrukturierungskosten vor Steuern in Höhe von 150 bis 170 Millionen US-Dollar erwartet. Ein großer Teil davon werden Abfindungen der betroffenen Mitarbeiter sein. Die Entlassungen scheinen in keinem Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zu stehen.


Der Schritt, den Nielsen als "Optimierungsplan" bezeichnete, soll die bevorstehender Aufspaltung in zwei getrennte Aktiengesellschaften, die Bereiche Watch und Connect, unterstützen, die noch für dieses Jahr geplant ist. Diese Aufspaltung wurde vor allem vom Investor Elliott Management gefordert. 
„Diese Umstrukturierungsmaßnahmen werden unsere Transformation zu einer effizienteren, agileren und skalierbareren Organisation weiter beschleunigen und sollen eine nachhaltige Margenausweitung und eine erhöhte Cash-Generierung fördern. Als Teil des Optimierungsplans haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, uns von ausgewählten Geschäften und Märkten zurückzuziehen und unsere Belegschaft dauerhaft zu reduzieren“
David Kenny, CEO Nielsen

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats