Daten aus der Finanzwelt

YouGov erwirbt Open Banking Start-Up

   Artikel anhören
© pixabay
Die internationale Forschungs- und Datenanalysegruppe YouGov hat das Open Banking Start-Up Lean App erworben. Dadurch hat YouGov in Zukunft Zugriff auf Finanztransaktionsdaten.
Im Rahmen eines dreijährigen Earn-Outs hat YouGov die Lean App vollständig erworben, um den eigenen Datenbestand in Großbritannien und den USA auszuweiten. Die vier Gründer der Lean App - Luke Dugdale, Tom Stuart, Max Lascombe und Artur Jurgenson - werden im Rahmen des Vertrags zu YouGov wechseln. Über das vorgefertigte, sichere System der Lean App können Mitglieder, wenn sie einverstanden sind, ihre Finanztransaktionsdaten mit YouGov teilen. Durch die Akquisition gelangt das Unternehmen an Daten, die den Zeitpunkt und die Häufigkeit von Online- und Offline-Einkäufen in fast 40 Branchen umfassen.

Zusammen mit der kürzlich angekündigten Einführung von YouGov Safe, einem geräteübergreifenden Tracker- und Datenmarkt, ist das ein weiterer Schritt hin zu umfassenderen Verhaltensdaten. Sowohl YouGov Safe als auch die Akquisition der Lean App verbessern Verbraucherprofile, da sie Medieninhabern, Marken und Agenturen ermöglichen, zu sehen, was die Öffentlichkeit tatsächlich konsumiert, kauft und ausgibt.

Zum Unternehmensprofil von YouGov >>
Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    stats