DAIS - Eye Square

Neuer Schlüssel für die Systems

   Artikel anhören
© p&a / dfvcg / eye square
Nachdem Kahneman das System 1 und 2 eingeführt hat, was die Forschung zu Consumer Insights im Kern revolutioniert hat, eye square nun das System 0 ein, das die reine physikalisch-neurologische Wahrnehmung erfasst, also: Sehen, Hören, Berühren, Riechen.

Das System 0, also die visuelle Aufmerksamkeit, ist essenziell für alle weiteren psychologischen Prozesse, wie Fühlen (System 1) und Denken (System 2). Diese Aufmerksamkeit ist jedoch begrenzt. Eye Tracking kann hier an allen Touchpoints eingesetzt werden – es ist eine wichtige Methode, um Werbetests in der natürlichen Umgebung durchzuführen.


Unbewusste Prozesse, die unsere visuelle Aufmerksamkeit beeinflussen, können mittels Eye Tracking besser verstanden werden. Aber auch das explizite Verhalten wird bei System 0 aufgezeichnet. Genutzt werden Methoden wie eben das Eye-Tracking, InContext Forschung oder AI Salience maps. Es hilft, die Wahrnehmung und Entscheidungsprozesse der Kunden besser zu verstehen. 

Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    stats