Cogitaris

Geschäftsführung erweitert

Die neue Geschäftsführung von cogitaris: Jörg Paninka (li) und Aydin Nasseri
© cogitaris
Die neue Geschäftsführung von cogitaris: Jörg Paninka (li) und Aydin Nasseri
Aydin Nasseri ist neben Jörg Paninka neuer Geschäftsführer von Cogitaris.

Nasseri studierte an der Universität Mainz und Hamburg Politikwissenschaft, Soziologie und Jura mit dem Schwerpunkt Markt- und Meinungsforschung. Nach Beendigung seines Studiums war er zunächst in verschiedenen Marktforschungsinstituten tätig und seit 2010 ist er bei Cogitaris, zuletzt als Senior-Projektmanager. In seiner neuen Position werden die Umsetzung innovativer Marktforschungskonzepte sowie die strategische Unternehmensentwicklung im Mittelpunkt stehen.

Des Weiteren verlegt das Institut seinen Firmensitz von Eltville nach Mainz und ist ab dem 10. August in der Mainzer Neustadt zu finden.




Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats