Aus Belgien in die ganze Welt

InSites Consulting übernimmt in Taiwan

   Artikel anhören
© Paul Arps / Flickr
Das belgische Marktforschungsunternehmen InSites Consulting hat erneut eine Übernahme angekündigt. Die Präsenz im asiatisch-pazifischen Raum soll mit der Übernahme der Agentur Answer aus Taiwan gestärkt werden. 

Answer arbeitet bereits seit 2016 mit InSites Consulting im Rahmen einer strategischen Partnerschaft in der Region Asia-Pacific zusammen. Das Unternehmen wurde 2005 gegründet und bietet qualitative Online-Forschung mit Fokus auf digitale Communities in verschiedenen Sektoren, darunter auch schnelldrehende Konsumgüter (FMCG).

Die Gründerin Vivian Luan und die geschäftsführende Partnerin Jennifer Liu werden ihre bestehenden Führungspositionen behalten, und Liu wird dem globalen InSites-Vorstand beitreten. Die finanziellen Bedingungen des Deals wurden nicht bekannt gegeben.
Im Dezember 2019 wurde bereits das in Singapur ansässige Unternehmen ABN Impact übernommen. InSites Consulting hat in den vergangenen Jahren mehrere Akquisitionen getätigt, darunter die britische Forschungsagentur Join the Dots und die französische Kreativplattform eÿeka. Ihre Strategie ist es, bei Übernahmen zunächst den Namens des übernommenen Unternehmens beizubehalten und ihn dann nach einer bestimmten Zeit entfallen zu lassen. Das Management wird immer mit übernommen und in verantwortlicher Position belassen. Nach der Übernahme wird InSites Consulting rund 600 Mitarbeiter an 18 Standorten weltweit beschäftigen. In Deutschland hat das Unternehmen eine Dependance in Düsseldorf unter der Leitung von Anita Peerdeman.

Lesen Sie ein Porträt des Unternehmens im p&a mafonavigator

Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    stats