Auflösung

Rentabilität nicht mehr gewährleistet

Wolfgang Thyssen, MRC
© MRC
Wolfgang Thyssen, MRC
Die MRC Managing Research for Companies GmbH wird durch Gesellschafterbeschluss zum September 2019 aufgelöst. Das Institut bietet Unternehmen ein Marktforschungs-Outsorcing an.
Wie die Unternehmensleitung mitteilt, haben die Eigner von MRC Managing Research for Companies GmbH den Entschluss gefasst, die Gesellschaft im kommenden Jahr aufzulösen.

„Aus Verantwortung den Kunden und Mitarbeitern gegenüber“ hat sich die Geschäftsführung entschlossen den Geschäftsbetrieb im Rahmen der Liquidation einzustellen. Dies allerdings erst in einem Jahr am 1. Oktober 2019. Diese Vorgehensweise „biete ausreichend Zeit mit Kunden und Mitarbeitern individuelle Lösungen für die Zukunft zu finden“, heißt es in der Mitteilung.

Zurückgehende Budgets und Wegfall wichtiger Etats bei erhöhtem Kostendruck haben dazu geführt, dass der Geschäftsbetrieb in der heutigen Unternehmensgröße mit drei Standorten langfristig nicht wirtschaftlich weitergeführt werden kann. Jedenfalls nicht „mit dem eigenen Qualitätsanspruch“, wie Managing Director Wolfgang Thyssen schreibt.

MRC arbeitet seit 1995 für nationale und internationale Unternehmen als erster Dienstleister seiner Art für die Auslagerung der betrieblichen Marktforschungsfunktion.


Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats