Zielgruppe Schwule + Lesben

Design über alles?

Ein Marktforschungsinstitut hat sich der sexuellen Haltung der Internet-User angenommen und über ein Gayvote-Panel nach Konsumeinstellungen gefragt. Diese User interessieren sich verstärkt für CDs und Musik, Designer-Kleidung und -Möbel, Hautpflege und Parfümerieprodukte, sowie Gourmetessen und Politik, weniger hingegen für Autos und Fast Food. Die Forscher haben auf Nachfrage von planung & analyse angegeben, dass Kovarianzanalysen ergeben haben, dass sich die einflussnehmenden Variablen zu 90 Prozent auf die sexuelle Einstellung und nur zu 10 Prozent auf das Alter erklären lassen.



Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats