Branche

„Zennt“ bevorzugt

Themenseiten zu diesem Artikel:
Keine 8 Wochen ist der Euro alt, und doch scheint er inzwischen bei den Deutschen zum Alltag zu gehören. Auffällig ist, dass die Münzen offenbar deutlich leichter zu verwechseln sind als die Scheine: während nur 5% glauben, die Scheine schlecht oder sehr schlecht auseinanderhalten zu können, kommen 20% mit den Münzen nur schlecht oder sehr schlecht zurecht. Oder positive gesehen:: 63% geben an, die Scheine gut oder sehr gut auseinanderhalten zu können, bei den Münzen sind es lediglich 31%.


Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats