Neue Herausforderung

Von der GfK zu Warsteiner

Alessandra Cama
© GfK
Alessandra Cama
Ehemaliges Vorstandsmitglied der GfK, Alessandra Cama, übernimmt als Geschäftsführerin den neugeschaffenen Bereich „Strategie und Unternehmensentwicklung“ bei der Warsteiner Brauerei. 

Nach der Westfalen Post meldet jetzt auch der Soester Anzeiger, dass Alessandra Cama die bestehende Geschäftsführung um Martin Hötzel (Vertrieb und Marketing), Peter Himmelsbach (Technik) und Dr. Carsten Rockholtz (Finanzen) ergänzen wird. Cama war - wie berichtet - bis vor kurzem Vorstandsmitglied der GfK. Laut Soester Anzeiger wird sie das aktuelle Zukunftsprogramm leiten.

Cama war seit Anfang 2016 Vorstandsmitglied der GfK SE, bereits seit 2011 hatte sie unterschiedliche Leitungsfunktionen inne. Zuvor war sie u.a. Partner der Unternehmensberatung Roland Berger für Projekte im FMCG Bereich und im Handel sowie im Management von Barilla, Unilever und Johnson & Johnson.




Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats