Online Special

Pharma & Healthcare

Gesundheitssystem im Check
© Pixabay.com
Gesundheitssystem im Check

Forschung für die Pharmabranche hat ihre eigenen Regeln. Das zeigen die unten stehenden Beiträge in unserem Online-Special sehr deutlich. Wer im kommenden Jahr mit neuen Methoden und Erkenntnissen aus Pharma und Health dabei sein möchte, melde sich gerne bei planung&analyse (redaktion@planung-analyse.de). Der erste Manuskript-Einsendestarttermin für unser neues Format Online-Special ist der 18. Februar 2019.

Zur Einführung: Sabine Hedewig-Mohr stellt Health-Systeme auf den Prüfstand
Artikel online lesen >>

Bazis Group
Tatiana Barakshina: Was passiert im Arztgespräch? Die Kommunikation zwischen Patienten und Ärzten wurde in dyadischen Interviews entschlüsselt.
Artikel online lesen >>
Bazis im im planung&analyse mafonavigator >>

DocCheck Research
Anja Wenke: Messen richtig messen. Die Planung und Implementierung von Events und Messeständen ist stets ein Marketing-Highlight, insbesondere in der Pharmabranche. Für die Wirkungskontrolle einer solchen Maßnahme fehlen am Ende jedoch oft der Wille und die Zeit. Wie kann man den Touchpoint Event analysetechnisch sauber zum Abschluss bringen und zudem aus den Learnings Inspiration und Kraft fürs nächste Mal schöpfen? 
Artikel online lesen >>
DocCheck Research im planung&analyse mafonavigator >>

GfK
Michaela Härtl und Patrick Huber (Merck Consumer Health/Selbstmedikation): Auf Shopping Tour in der Apotheke gehen. Während der Einzelhandel bereits mit positiven Erlebniswelten spielt, ist die Idee für Apotheken neu. Shoppen macht Spaß, aber der Gang in die Apotheke dient selten dem Vergnügen. Wer würde da auf emotionale Shopper Experience setzen? Alles Medizinische fordert vor allem Vernunft. Dennoch wirkt auch hier die Suche nach dem guten Gefühl. Mit welchen Tools kann das gelingen?
Artikel online lesen >>
GfK im im planung&analyse mafonavigator >>

GIM
Doris Fuchs: Warum ist Patient Centricity so wichtig? Der Patient rückt in den Mittelpunkt der Marketingbemühungen von Pharmafirmen. Um verstehen zu können, was Patienten bewegt, hat die GIM ein Verfahren entwickelt, das die digitale und die analoge Welt der Patienten zusammenführt. 
Artikel online lesen >>
Julia Eymann: Fehler bei Usability-Tests vermeiden. Usability-Tests von neuen medizinischen Produkten sind aufwendig und teuer. Doch sie können rechtzeitig Schwachstellen bei der Anwendung aufdecken – vorausgesetzt, sie sind gut gemacht. Worauf sollten Forscher bei Usability-Tests unbedingt achten?
Artikel online lesen >>
GIM im planung&analyse mafonavigator >>

Weitere Spezialisten für Pharma-Marktforschung finden Sie hier im

IQVIA
Carina Mikolajczak: Dem Patienten im Netz zuhören.Gesundheit ist im Netz ein großes Thema. Menschen suchen Rat und Austausch zu Krankheiten, Medikamenten oder Therapien, in Blogs, in Foren und auf Social-Media-Plattformen. Die dort ausgetauschten Erfahrungen und Meinungen sind direkt, echt und unverfälscht und für Pharmaunternehmen wichtige und bisher nicht zugängliche Informationen. Carina Mikolajczak von QuintilesIMS zeigt, wie das mit Social Media Listening vonstatten geht.
Artikel online lesen >>
IQVIA im planung&analyse mafonavigator >>

POSPulse
Elena Bergmann: Durch die Augen von Apothekenbesuchern. Im Einzelhandel fallen 70 Prozent der Entscheidungen am Point of Sale. In Apotheken ist es nicht anders. Es wird mit crowdbasierter Marktforschung eine Methode vorgestellt, die aus Patienten Shopper macht und so relevante Insights liefert, die dabei helfen, die Interaktion mit dem Produkt oder der Apotheke zu optimieren.
Artikel jetzt online lesen >>
POSpulse im planung&analyse mafonavigator >>

Produkt + Markt
Katja Birke: Verstehen durch Erleben.Hersteller von verschreibungspflichtigen Medikamenten (Rx) haben neben der Gesundheit des Patienten auch den Arzt, der das Arzneimittel verschreibt, im Blick. Die Marktforschung hilft dem Marketing dabei, Treiber und Barrieren des Verordnungsverhaltens besser zu verstehen. Wie können mit impliziten Techniken verborgene Einstellungen und Beweggründe der Zielgruppe Ärzte aufgedeckt werden?
Artikel online lesen >>
Produkt + Markt im planung&analyse mafonavigator >>

Q | Agentur für Forschung
Oliver Tabino: Patienten im Web erforschen. Für die Trendforschung wird das Internet als Datenquelle immer wichtiger. Entsprechende Forschungsansätze erfreuen sich etwa in der Konsumgüterbranche großer Beliebtheit. Auch die Pharmamarktforschung kann Werkzeuge wie Digital Landscaping, Netnographie und Monitoring gewinnbringend nutzen.
Artikel online lesen >>
Q | Agentur für Forschung  im planung&analyse mafonavigator >>

Research Now SSI
Max Czycholl: Furcht vor Fehldiagnosen und Datenklau. In der ärztlichen Versorgung werden immer häufiger telemedizinische Verfahren eingesetzt. Aber was halten eigentlich die Verbraucher von Telemedizin? Welche Vorteile und welche Nachteile sehen sie?
Artikel online lesen >>Research NOW SSI im planung&analyse mafonavigator >>




Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats