Neuer Managing Partner

Chefredakteur der Absatzwirtschaft wechselt zu Innofact

Christian Thunig geht von der Absatzwirtschaft zu Innofact
© Thunig
Christian Thunig geht von der Absatzwirtschaft zu Innofact
Christian Thunig ist seit dem 1. September Managing Partner bei der Innofact AG. Zuvor war der studierte Diplom-Kaufmann Chefredakteur der Marketingzeitschrift Absatzwirtschaft. Er übernimmt auch Anteile am Düsseldorfer Marktforschungsinstitut.

Thunigs Aufgaben beim Marktforscher werden darin bestehen, die Marke Innofact zu positionieren und die Expansion zu begleiten. Das Institut wurde im Jahr 2000 gegründet und gilt als Pionier für Online-Marktforschung. Es ist mit 80 Mitarbeitern und Standorten in Düsseldorf, Berlin, Zürich und Lengerich als Fullservice-Marktforschungsanbieter in Deutschland und international tätig.


Thunig ist studierter Diplom-Kaufmann und gehörte der Chefredaktion der Zeitschrift Absatzwirtschaft seit dem Jahr 2003 an. In den letzten Jahren war er zudem Objektleiter und damit für die wirtschaftliche Entwicklung der in der Verlagsgruppe Handelsblatt verlegten Publikation verantwortlich. Thunig wird auch in seiner neuen Position Vorsitzender der Marken-Award-Jury, die von der Absatzwirtschaft und dem Deutschen Marketing Verband vergeben wird, bleiben.




Thunig, der zum 1. September auch Anteile am Unternehmen Innofact erworben hat, ist überzeugt, dass die Erfahrungen aus verschiedensten Stationen seiner Laufbahn, auch die Positionierung von Kundenmarken befruchten wird.


Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats