Branche

Neue Kooperation für die Schweiz

Auch Schweizer Konsumenten ticken anders (Quelle: modemconclusa)
Auch Schweizer Konsumenten ticken anders (Quelle: modemconclusa)
Die Schweiz verfügt über eine überdurchschnittlich hohe Kaufkraft. Um erfolgreich Absatzmaßnahmen auf die Schweizer Shopper-Mentalität auszurichten, kooperieren nun die Münchner plan + impuls Gesellschaft für Marktforschung & Beratung am POS mbH und die Markt- und Meinungsforscher der DemoScope AG mit Hauptsitz in Adligenswil/Schweiz.


Seit Beginn der engen Zusammenarbeit im Sommer 2011 führten die beiden Partnerunternehmen diverse Shopper-Insights-Studien für namhafte Hersteller aus der Lebensmittelbranche wie z.B. Nestlé oder Milupa CH durch. Untersucht wurden dabei Erfahrungen, Einstellungen und Verhaltensweisen der Shopper während ihrer gesamten Einkaufstour – von der Wahl der Einkaufsstätte bis hin zur konkreten Kaufentscheidung am Regal. Die Erkenntnisse konnten mit einem Mix aus etablierten Methoden wie POS-Befragungen von Käufern und Nichtkäufern (Consumer Decision Tree), Mapping und videogestützten Verhaltensbeobachtungen sowie innovativen Ansätzen wie Eye Tracking ermittelt werden.


Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats