Neue Kooperation

Gemeinsam für den Handel: Kantar TNS und POSpulse

Den Shopper besser kennenlernen und damit den Handel unterstützen
© Pixabay.com
Den Shopper besser kennenlernen und damit den Handel unterstützen
POSpulse und Kantar TNS werden künftig im Bereich Handel und Shopperverhalten kooperieren. Als Ziel der Kooperation nennen die beiden Unternehmen: mehr Transparenz am POS für Hersteller und Händler sowie Echtzeitinformationen gebündelt mit direkten Handlungsempfehlungen zum Shopperverhalten.

Möglich soll dies durch den Einsatz des POSpulse-Panels in Kombination mit dem Forscher-Know-how von Kantar TNS werden. Dabei wird Kantar TNS Kundenfragestellungen in präzise Forschungsdesigns übersetzen. Das mobile Panel von POSpulse liefert dazu mit derzeit 155.000 Shoppern eine flächendeckende Möglichkeit zur Datenerhebung. Im Rahmen dieses Panels werden Echtzeitinformationen von Shoppern via App erhoben und in Form eines visuellen Dashboards bereitgestellt. Die Forscher von Kantar TNS werten diese Informationen aus und liefern entsprechende Interpretationen und Handlungsempfehlungen.





Zum Profil von Kantar TNS im planung&analyse mafornavigator >>


Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats