Marktforschung der Zukunft

Mensch oder Maschine

Band 2 zum Thema Zukunft der Marktforschung
Springer
Band 2 zum Thema Zukunft der Marktforschung
Bereits 2015 hat das Herausgeberteam – Bernhard Keller, Hans-Werner Klein und Stefan Tuschl – ein Buch zum Thema Zukunft der Marktforschung veröffentlicht. Der neue Band „Marktforschung der Zukunft – Mensch oder Maschine“ will eine Ergänzung sein, ein Atlas für alle, die sich mit Marktforschung beschäftigen.
Die Veränderungen für die Marktforschung durch die Digitalisierung – die Chancen, Grenzen und Herausforderungen – werden in elf Beiträgen von Fachautoren ausgelotet. Den Beiträgen vorangestellt ist eine Kartografie der Zukunft, mittels der nicht nur ins Thema, sondern auch in die Abfolge der Beiträge eingeführt wird. Die Aufsätze sind stets klar strukturiert und übersichtlich gestaltet.

Warum sich die Marktforschung neu erfinden muss, zeigt etwa ein Team vom GfK-Verein auf. Die Befragungsmüdigkeit der Teilnehmer lässt niemanden kalt und wird mit fünf Vorschlägen zur Veränderung beantwortet. Otto Hellwig nimmt sich die Online-Panel kritisch vor und Marco Ottawa untersucht gemeinsam mit Veronika Falk, wie eine gute Partnerschaft zwischen betrieblichem Marktforscher und Institut aussehen kann.

Gerhard Keim und Virginie Gailing stellen Design-Thinking für den Forschungsprozess vor und Stefanie Sonnenschein betrachtet Marketing für die Marktforschung. Das Thema Big Data wird gleich in mehreren Beiträgen thematisiert: Markus Zwick im Kontext der amtlichen Statistik und Tibor Haunit am Beispiel der empirischen Gesundheitsforschung. Janine Seitz erklärt Predictive Analytics.

Edward Appleton zeigt neue Methoden in der qualitativen Marktforschung und Michael Pusler fordert eine Renaissance der Psychologie.

Konkrete Beispiele aus der Energiewirtschaft, aus Automobil- und Gesundheitsforschung runden das Buch ab. Der vorliegende Band ist spannend und zeigt die Notwendigkeit der Reflexion in der Marktforschungsbranche auf.

In den  kommenden Wochen werden die Autoren des Buches auf planung-analyse.de zu  ihren Zukunftsansichten zum jeweiligen Thema befragt:









Bernhard Keller; Hans-Werner Klein;
Stefan Tuschl (Hrsg.)
Marktforschung der Zukunft –
Mensch oder Maschine
Bewährte Kompetenzen in neuem Kontext
Springer/Gabler 2016, 331 Seiten
ISBN 978-3-658-14539-2
eBook 39,99 Euro / Hardcover 49,99 Euro



stats