Branche

Marktforschung automatisiert

Gründer von links Dr. Peter Aschmoneit (CEO) Dr. Thomas Fandrich (COO) Dr. Lucas Bremer (CDO)
Gründer von links Dr. Peter Aschmoneit (CEO) Dr. Thomas Fandrich (COO) Dr. Lucas Bremer (CDO)

Das Hamburger Startup quantilope bietet eine digitale Marktforschungsplattform auf der Methoden individualisiert und auf Knopfdruck angewendet werden können.



„Vom Start bis zur Ergebnispräsentation eines Marktforschungsprojektes wartet man oft Wochen. Das passt natürlich nicht mehr zu den Arbeitsweisen moderner Marketers im digitalen Zeitalter“, sagt Dr. Peter Aschmoneit, vormals Marketing Direktor unter anderem bei Danone. Aschmoneit ist heute CEO von quantilope, einem Unternehmen, dass hier Abhilfe verspricht.
 
Mit neuen Webtechnologien will quantilope die professionelle Marktforschungsmethoden in Zusammenarbeit mit Marktforschungsinstituten komplett digitalisieren.
 
Prof. Mark Heitmann, Inhaber des Lehrstuhls für Marketing und Customer Insight an der Universität Hamburg,sieht in der Market Research Automation einen Quantensprung: „Unternehmen benötigen heute Marktforschung ohne Umwege, in größtmöglicher Flexibilität und Ergebnistiefe bei gleichzeitig stark sinkenden Kosten – Anforderungen wie gemacht für die Möglichkeiten des Internets.“
 
Das Startup quantilope bietet die auf individuelle Marktforschungsfragen ausgerichtete Automatisierung. In den vergangenen Jahren wurden schon wesentliche Marktforschungsmethoden digitalisiert. Weitere sollen dazu kommen. (pua)



stats