Branche

Marketagent.com mit qualitativer Online-Forschung

© S.Geissler / pixelio.de
© S.Geissler / pixelio.de
Themenseiten zu diesem Artikel:
Um einerseits die quantitative Sichtweise zu erweitern und andererseits auf die rasanten Entwicklungen in Zeiten des WEB 2.0 zu reagieren, bietet Marketagent.com zukünftig neben der klassischen, standardisierten Online-Befragung auch qualitative Online-Erhebungsmethoden an. Somit können ab sofort auch Online-Fokusgruppen, Online-Tagebuchstudien und qualitative Online-Interviews beauftragt werden.
 
Die Umsetzung erfolgt über eine benutzerfreundliche, webbasierte, mittels Link zugängliche Software, die den Live-Chat in einem Chatroom und die zeitversetzte Diskussion in einem geschützten Forum ermöglicht und zusätzlich für Online-Tagebuchstudien eine spezielle Blog-Software bereitstellt. Neben mittlerweile ausgereiften, technischen Möglichkeiten (Multimediaeinbettung, Multi-Device-Einsatz, Spezialräume, Whiteboard zum interaktiven Einsatz, Monitoring der Teilnehmeraktivität, etc.), sind es aber vor allem die Vorteile auf der sozialen Ebene, die eine Online-Umsetzung mit sich bringt. Durch die fehlende physische Präsenz werden soziale Hierarchien relativiert und die soziale Erwünschtheit sowie der Moderatoren-/ Interviewereffekt reduziert. Dadurch kommt es im Allgemeinen zu einer offeneren, ehrlicheren und unverfälschteren Meinungsäußerung, „Tabu-Themen“ werden aufrichtiger angesprochen und selbst zurückhaltende Persönlichkeiten melden sich öfter zu Wort als in einer Face-to-Face-Situation. Hinzu kommt, dass die Online-Teilnahme bequem von „zu Hause“ aus,  in einer vertrauten Umgebung, stattfinden kann, wodurch räumliche Grenzen aufgehoben werden und eine mitunter zeit- und kostenintensive Anreise entfällt. Auch Auftraggeber können dem Geschehen in Echtzeit vor ihrem eigenen Bildschirm folgen und schon vor der Auswertung der Ergebnisse intensive „Consumer Insights“ erhalten.


Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats