Branche

LINK und FGM Market Insights starten enge Kooperation

© JMG / pixelio.de
© JMG / pixelio.de
Themenseiten zu diesem Artikel:
Das LINK Institut für Markt- und Sozialforschung und FGM Market Insights haben ihre CATI-Kapazitäten an einem Standort fokussiert. In Leipzig wird das LINK Institut zukünftig eng mit SolidField, der dortigen FGM-Feldeinheit, zusammenarbeiten. Parallel stehen LINK weiterhin die eigenen CATI-Ressourcen in Frankfurt zur Verfügung. Mit diesem Schritt, dem eine intensive Pilotphase vorrangegangen ist, reagieren beide Institute auf die zunehmende Konsolidierung am Markt und stärken ihre CATI-Feldkapazitäten.
 
Neben der flexiblen Ressourcennutzung und der Sicherstellung des hohen Qualitätsniveaus bewerten beide Institute die sich ergebenden Synergieeffekte als wichtigen Baustein für ein attraktives und kundenorientiertes Leistungsportfolio. Als Konsequenz der erfolgreichen Pilotphase haben sie daher über die Kooperation hinaus die Absicht bekundet, noch in diesem Jahre einen gemeinsamen Feldbereich zu gründen. Dieser wird unter SolidField GmbH firmieren und als eigenständiger Felddienstleister agieren.


Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats