Branche

Können deutsche Automobilhersteller vom Toyota-Desaster profitieren?

© Marion S. / PIXELIO
© Marion S. / PIXELIO
Toyota hatte sich in der jüngsten Vergangenheit in punkto Qualität und Umweltbewusstsein einen Namen gemacht. Doch durch mehrere Rückrufaktionen auf Grund massiver Qualitätsprobleme ist der Imageverlust nicht unwesentlich. Die neue Situation bietet für andere Automarken große Chancen sich neu zu positionieren.


Insbesondere deutsche Automobilhersteller können die „deutschen“ Werte – Qualität und Sicherheit – ins Spiel bringen. In der vorliegenden Semiotik Decoder-Studie "Germannes" werden diese beiden Werte als die treibenden deutschen Eigenschaften weltweit verifiziert. Außerdem wird der nächste Innovationsschub in Sachen alternativer Antrieb sicher kommen und Deutschland gilt nach wie vor als das Land mit der Kompetenz im Motorenbau.
 
Die Semiotik Decoder Studie "Germannes" wurde von Icon Added Value durchgeführt.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats