Branche

Jeder Vierte ändert niemals wichtigste Zugangsdaten

© A. Reinkober / pixelio.de
© A. Reinkober / pixelio.de
Themenseiten zu diesem Artikel:
Gerade mal 16 Prozent wechseln die Zugangsdaten und Codes für Online-Konten, E-Mail-Postfächer, Smartphones, Alarmanlagen und Co. mindestens einmal im Quartal. 24 Prozent verändern sie hingegen niemals aus eigener Initiative. 21 Prozent wechseln ihre Kennwörter nur alle paar Jahre aus eigenem Antrieb, 25 Prozent immerhin jährlich.
 
Die Angaben basieren auf einer repräsentativen Umfrage, die Bitkom Research in Zusammenarbeit mit Aris Umfrageforschung durchgeführt hat. Dabei wurden im Juli 2014 1.316 Personen ab 14 Jahren befragt.


Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats